Geschenktipp: So finden Sie den perfekten Duft

Sie sind auf der Suche nach einem Duft als Geschenk? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des perfekten Dufts.

1. Tipp: Die persönliche Verbindung suchen

Düfte sind etwas sehr Persönliches und eng mit Erinnerungen verknüpft. So kann beispielsweise der Name, die Geschichte des Duftes oder ein bestimmtes Ingredienz eine persönliche Verbindung zu der beschenkenden Person sein und sind gute Anhaltspunkte bei der Auswahl des perfekten Duftes als Geschenk.

2. Tipp: Der Charakter zählt

Beachtet man die wesentliche Charaktereigenschaften, Vorlieben sowie den Lebensstil, lässt sich meistens ein Duft finden, der charakteristisch gut zum Träger oder Trägerin passen könnte. Beispielsweise Menschen, die würzige Noten mögen, bevorzugen meistens intensivere und orientalische Noten.

3. Tipp: Die Duftkomposition beachten

Der Duft sollte der zu beschenkenden Person sofort gefallen, daher sollte die Kopfnote dem Geschmack entsprechen. Allerdings ist während der Entfaltung des Duftes auch auf die Herz- und Basisnoten achten. Wenn die beliebte Duftrichtung bekannt ist, bietet es sich auch an einen Duft mit ähnlichen Duftkompositionen zu schenken.

4. Tipp: Den Beschenkten überraschen

Sie können die zu beschenkende Person aus der Komfortzone herauslocken, indem Sie mit einer neuen Duftkreation positiv überraschen. Beispielsweise mit ungewöhnlichen Duftnoten, exotischen Gewürzen oder besonderen Editionen.

5. Tipp: Frische Düfte

Kennen Sie die Person weniger gut, eignet sich ein reiner oder frischer Duft. Sogenannte Gute-Laune-Düfte gefallen jedem und können von jedem getragen werden. So sind Sie mit dem Geschenk auf der sicheren Seite.