Theresa Cyankiewicz

Ein Jahr und 16 Tage

Ist es her. In Andalusien standen wir in dem Hain und waren umgeben von Orangen- und dem weißen Blütenmeer, das uns umgab. Wir wollten ausspannen. Einfach mal raus. Der Kurzurlaub war gar nicht lange geplant – eher spontan haben wir unsere Koffer gepackt und die Finca für eine Woche gemietet.

Wenn ich über die letzten Jahre nachdenke, fallen mir viele Momente ein, die uns als Paar geprägt haben. Meine Erinnerungen wecken den Duft von Popcorn, das wir bei unserem ersten Date im Kino bestellt haben: du klassisch, ich süß und salzig gemischt. Noch Stunden später haben wir Krümel auf unserer Kleidung gefunden. Den Duft und Geschmack von herbem Bier mögen wir beide. So häufig haben wir uns wegen des verwirrten Blickes vom Kellner verschmitzt angelächelt, wenn wir im Restaurant zu französischem Essen beide ein kühles Blondes bestellten. Ich erinnere mich an den Kaffeegeruch vom Bahnhof, wenn wir uns anfangs am Sonntag immer verabschieden mussten. Umso mehr haben wir uns auf den gleichen Duft gefreut, wenn es Freitag wurde.

Natürlich gab es auch mal Auseinandersetzungen: Ich erinnere mich genau an den Geruch von deinen alten Büchern in unserer ersten gemeinsamen Wohnung, die du immer freudestrahlend vom Flohmarkt mitbrachtest und dein Gesicht, wenn ich sofort gelüftet habe, selbst wenn es Winter war. Und du wirst wahrscheinlich nie den würzigen Duft des indischen Essens vergessen, das ich so liebe, aber das du überhaupt nicht leiden kannst… Aber dann lag da auch im Krankenhaus dieses eigenartige Gemisch aus Desinfektionsmittel und Gummi in der Luft. Vergessen waren die kleinen alltäglichen Streitigkeiten, nachdem du deine Rückenoperation hattest. Umso mehr haben wir den Duft vom „Welcome home“- Apfelkuchen genossen.

Ich war sprachlos, gerührt und musste doch lachen. Es war perfekt unperfekt.

Da standen wir also – vor einem Jahr und 16 Tagen – umgeben von den Orangen- und Zitronenbäumen, frischer Luft und dem würzigen Geruch der andalusischen Landschaft. Ganz untypisch für dich hast du die Zweige der Bäume berührt, an den Blüten gerochen und eine besonders schöne abgebrochen. So spontan, wie wir uns für diesen Kurzurlaub entschieden hatten, hast du mir auf einmal einen Antrag gemacht, ohne Ring in der Tasche, aber mit dieser Zitronenblüte in der Hand. Ich war sprachlos, gerührt und musste doch lachen. Es war perfekt unperfekt. Nie werde ich diesen Moment vergessen. Ein Augenblick des Glücks. Jedes Mal, wenn ich jetzt Zitronenduft in der Nase habe, merke ich, wie die Erinnerung daran ein Lächeln auf mein Gesicht zaubert.

Ein Jahr und 16 Tage später ist es nun soweit. Es ist unser Tag. Die Vorbereitungen waren kein Kinderspiel: Den richtigen Fotografen, das perfekte Kleid, die passende Location – all das haben wir über Wochen bis spät in die Nacht gesucht bis es sich endlich gut angefühlt hat. Statt in Andalusien stehen wir heute auf diesem Landgut mit Obstgarten. Ich bin schon ganz aufgeregt, wie es sein wird, dir in zwei Stunden unter den Apfel- und Birnenbäumen gegenüber zu stehen, um endlich JA zu sagen.

Lange habe ich überlegt, was ich dir zu unserem besonderen Tag schenken kann. Persönlich und individuell soll es sein. Etwas, was dich und mich verbindet. Und dann war es auf einmal ganz klar. Ich möchte, dass wir uns immer wieder an diesen einen Tag erinnern können. Vor einem Jahr und 16 Tagen im April in Andalusien. Es soll duften nach Zitronen, Orangen, würziger Landluft – frisch und frei. Und es soll für uns beide sein.

Ich habe ein das Birkholz Parfum „First Spring“ ausgesucht, dass uns immer erinnern wird:

Die Herznote ist frisch, blumig, krautig und fruchtig. Der Duft von Freesien, Jasmin, Rosen und Cassis mischt sich mit herben ledrigen und holzigen Noten.

Der Duft, der uns sofort flüchtig umhüllt ist der, mit dem ich unseren Moment verbinde. Die Kopfnote ist frisch und zitrisch. Sie duftet nach Zitronen, Limetten und Grapefruit, nach Apfelblüten, Pfirsich und etwas Lavendel.

First Spring: Spaziergang in der Frühlingssonne
birkholz-perfumes.com verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.