Exklusive Parfum-Manufaktur aus Berlin

Ein Parfum mit Wohlfühlfaktor, so holzig und würzig wie ein Ausflug aufs Land im Winter.

Philip Birkholz empfiehlt:

Black Weed

Eine Auszeit im Landhaus

Zum Produkt

Bekannt aus

Finde mit der Hilfe unseresOnline-Parfum-SommeliersDeinen individuellen Duft

Dein ganz persönlicher Duft soll so individuell sein wie du, er umhüllt dich und wird zu deiner zweiten Haut. Unsere Parfum-Sommeliers finden genau die passenden Noten für deinen Duft, verrate uns einfach Schritt für Schritt zu jeder Frage, welches Bild besser zu dir passt! 

Für welchen Duft interessierst du dich?“

Kreation Individueller Düfte

Wir sind eine familiengeführte Parfum-Manufaktur aus Berlin.

Mit unserer Marke BIRKHOLZ Perfume Manufacture haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden mit Zeit und Liebe zum Detail zur Seite zu stehen. Neben der Auswahl unserer 25 Duftkreationen zeigen wir Dir auch Empfehlungen für Duft-Layerings, oder bieten Dir die Möglichkeit Dein Parfum individuell zu mischen.

Somit finden wir für jeden seinen ganz eigenen, maßgeschneiderten Duft.

Der Birkholz Konfigurator

Mit Hilfe des Birkholz Parfum-Konfigurators finden wir Deinen perfekten Duft.

So kommst Du zu Deiner persönlichen Duftreise und Deinem neuen Parfum

Bei unseren Bestsellern der Classic Collection, wie Amber Intense
oder Black Weed sowie jedem anderen femininen oder maskulinen Unisex-Duft aus der Classic Collection kannst Du den Konfigurator aufrufen und diverse Dinge, wie farbige Kappen, einzigartige Flakons oder einen speziellen Text für die Liebsten entwerfen.

Zur Classic Collection

Folge uns auf Instagram

Reinschnuppern in die Parfum-Kreationen

Parfum-Sommelier Philip Birkholz hat sich für die BIRKHOLZ Duftkreationen auf seinen Reisen inspirieren lassen.

Jeder Duft erzählt seine ganz eigene Geschichte.

Besuche jetzt unseren Duftshop
und beginne Deine Duftreise.

Birkholz Eau de Parfum Kollektion

Birkholz Perfume Manufacture
Die Perfumebar in Berlin

Der Flagshipstore in Berlin – die neue Parfum-Manufaktur am Kurfürstendamm in Berlin.

Birkholz Parfümerie

Duftreise im Video beginnen!

Duftreise ansehen!

„Im November 2017 wurde aus einem Traum und einer Idee, Realität! Die #perfumebar steht und ich bin noch immer total überwältigt…“ Philip Birkholz, Parfum Sommelier

Es sind genau diese Sätze, die uns von BIRKHOLZ Perfume Manufacture immer wieder eine Gänsehaut bescheren.

In unserem 1:31 Minuten langen Image Video werden wir Dich hinter die Kulissen des Stores führen. Als traditionelles Familienunternehmen ist uns Kundennähe sehr wichtig. Aus diesem Grund möchten wir zu jeder Zeit nah am Kunden sein und Dir nun die Perfumebar, den exklusiven neuen Shop für einzigartige Düfte und Parfums, vorstellen.

Der Birkholz Newsletter - immer auf dem neuesten Stand.

Du möchtest ein Update von unserem Parfum-Sommelier?

Parfum-FAQ
Wissenswertes aus der Welt der Düfte und Parfums

Prinzip des Layerings

Bei dem gezielten Duft-Layering werden unterschiedliche Parfums in Lagen kombiniert. Um eine persönliche und individuelle Kombination zu finden, bedarf es einer feinen Nase, der Hilfe unseres Parfum-Sommeliers, etwas Geduld und zwei oder mehr Parfums.

Duft-Layering spielt mit den verschiedenen Noten eines Parfums, das sich aus den Kopf-, Herz- und Basisnoten zusammensetzt. Die Kopfnote ist die Flüchtigste, zumeist frisch und als Erstes von unserer Nase wahrnehmbar. Mit der Herznote eröffnet sich der Charakter des Duftes: Die meist stärkeren Duftnoten harmonieren mit den Basisnoten, die den Grundcharakter des Parfums vorgeben und auch die längste Verbindung mit der Haut eingehen.

Problemlos lassen sich dann Herren- und Damenparfums sowie Unisexdüfte miteinander layern – Voraussetzung ist nur immer, dass die Noten miteinander harmonieren oder sich ergänzen. Das ist meist der Fall, wenn sich die Basisnoten ähneln. Als ersten Duft sollte übrigens immer der schwerere Duft aufgetragen werden. Vor dem Aufsprühen der nächsten Lage sollte der erste Duft auf der Haut eingezogen sein – also kurz etwas warten. Beim Layern – also dem übereinander sprühen des Parfums – vereinen sich so die verschiedenen Düfte zu einer ganz neuen Komposition.

Geschichte des Parfums

Das Wort Parfum leitet sich aus dem Lateinischen „per fumum“ zu Deutsch „durch den Rauch“ ab, da die beliebten Duftstoffe lange Zeit nur durch das Erhitzen oder Verbrennen gewonnen werden konnten. Die ersten Anfänge des Parfums finden sich im Jahr 7000 v. Chr. in der Welt der ägyptischen Pharaonen. Zu Ehren des Sonnengottes Ra wurden Harze und Pflanzenessenzen bei Sonnenaufgang und Myrrhe und der Saft des Balsaholzbaumes bei Sonnenuntergang verbrannt.

Das Parfum stand zu Zeiten der Antike in den Hochkulturen Mesopotamien, Ägypten und Griechenland nur der wohlhabenden Oberschicht zur Verfügung. Das gemeine Volk musste sich mit gut riechenden Kräutern und Naturhölzern begnügen. Die Phönizier, die als erfolgreiches Seefahrervolk die Ozeane durchkreuzten, verbreiteten die Parfumessenzen schließlich im Mittelmehrraum, Asien und Afrika, wo sie bald zu einem beliebten Accessoire der täglichen Hygiene wurden.

Grasse, die heutige „Welthauptstadt des Parfums“ entwickelte sich zu dieser Zeit schon mit Venedig zum Zentrum der Parfumwelt. Die ersten Anfänge der Verbreitung des Parfums in Europa sind Handschuhe aus Leder, die für den Adel mit kostbaren Duftessenzen veredelt werden. So entwickeln sich dann auch zur Zeit des Sonnenkönigs Ludwig XIV die ersten großen Parfumhäuser in Paris. Der Beruf des „Parfümeurs“ wird geboren.

Gewinnung von Duftessenzen und Herkunft unserer Parfumöle

Die Destillation ist die erste Methode zur Duftstoffgewinnung, die bereits schon in der Antike angewendet wurde. Blüten werden zusammen mit Wasser in einen Kessel gegeben und erhitzt. Die Duftstoffe lösen sich in dem Wasserdampf und kondensieren in ein weiteres Gefäß. Manche Blüten müssen direkt nach dem Pflücken destilliert werden, um die kostbare Essenz zu gewinnen, andere wiederum können zuvor getrocknet werden.

Die Extraktion hingegen ist eine relativ junge Methode aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Das Verfahren besteht darin Blüten, Blätter, Hölzer oder Harze mit einem flüchtigen Lösungsmittel zu übergießen. Dieser Vorgang wird so häufig wiederholt, bis keine weiteren Duftessenzen aufgenommen werden. Das Lösungsmittel wird anschließend mit einem Verdampfer angezogen. So bleibt das sogenannte „Concrete“, welches mit Ethanol versetzt wird, um Pflanzenwachs zu erhalten, der sich vom Alkohol absetzt. Nach einer letzten Verdampfung des Alkohols erhält man ein „Absolue“. Dieses Verfahren ist häufig ertragreicher als die Wasserdampfdestillation.

Die Enfleurage ist eines der ältesten Verfahren zur Duftgewinnung, bei der Blüten mithilfe von Fetten ihre Duftstoffe entzogen werden. Zwei Arten der Enfleurage unterschieden sich in der Temperatur des Fettes. Bei der „kalten Enfleurage“ werden empfindliche Blüten wie Jasmin, Veilchen oder Tuberose in das Fett hineingedrückt und geben so ihren Duftstoff ganz langsam ab. Dieser Vorgang wird über Monate wiederholt, bis das Fett keinen Duftstoff mehr aufnehmen kann. Bei der „heißen Enfleurage“ wird das fett erwärmt und mit den Blüten vermengt. Durch die Erhitzung auf 60 Grad geben die Blüten schnell ihre Duftstoffe ab. Diese Methode ist so deutlich zeitsparender. Durch Alkohol können die Duftstoffe aus dem Fett gelöst werden. Da das Verfahren jedoch sehr zeitaufwendig und kostspielig ist, wird es heutzutage kaum noch angewandt.

Die Kaltpressung ist aufgrund der Empfindlichkeit der ätherischen Öle nur den Zitrusfrüchten vorbehalten. Die ölhaltigen Zellen der Schalen werden hier aufgebrochen. Die sich darin befindliche Essenz wird heutzutage durch mechanisches Abkratzen extrahiert.

Die Synthese wird in der modernen Parfümerie eingesetzt. Gründe dafür ist der steigende Bedarf, sowie Artenschutzgesetz, die Auswirkungen auf tierische Duftstoffe haben. Zibet, Moschus und Bibergeil dürfen nur noch künstlich hergestellt werden. Bei der Synthese werden Duftessenzen im Labor möglichst exakt nachgebaut. In den meisten Fällen handelt es sich also um mit der natürlichen Struktur übereinstimmende Moleküle. So erinnert Phenylethylalkohol als ein Hauptbestandteil der Rose an Hyazinthe, Maiglöckchen und Pfingstrose. Duftessenzen, die aus wirtschaftlichen sowie technischen Gründen als natürliche Extrakte nicht verfügbar sind. Mithilfe der Synthese können auch völlig neue Duftnoten wie zum Beispiel Aqua entwickelt werden. Im Gegensatz zu Pflanzen ist ihre Duftintensität keinen Schwankungen je nach Tageszeit und Wetterlage unterworfen. Synthetische Duftstoffe können zu Weilen viel teurer sein, als natürliche Essenzen.

Unterschied Parfum, Eau de Parfum und Eau de Toilette

Parfum ist mit einer Duftkonzentration von 35 % das Kostbarste, was es an Düften gibt. Parfum ist lange und intensiv wahrnehmbar. Hier wird die Betonung meist auf die Basisnoten gelegt.

Eau de Parfum ist nicht weniger ausdrucksstark, gehört aber mit einer Duftkonzentration von bis zu 14 % im mittleren Bereich. Beim Eau de Parfum wird meist die Herznote in den Vordergrund geholt und macht so den Charakter des Eau de Parfums aus.

Eau de Toilette hat nur eine Duftkonzentration von bis zu 9 %. Hier liegt der Fokus meist auf der Kopfnote mit ihren frischen und spritzigen Noten.
Das Eau de Parfum der BIRKHOLZ Perfume Manufacture liegt mit einer Duftkonzentration von bis zu 18 % über der vom herkömmlichen Eau de Parfum.

Einzigartige Parfums – dein eigener Duft wartet!

Parfum Made in Germany – bei uns kreierst Du nach deinen Wünschen Deinen neuen Duft!

Jeden Tag begegnen uns Düfte. Sie bewegen uns. Sie lösen eine Emotion aus. Düfte regen zum Träumen an. Lassen uns auf unsere ganz persönliche Duftreise begeben. Die Parfums der Birkholz Perfume Manufacture sind maßgeschneidert und individuell aufeinander abgestimmt, um ihrem Träger ein ganz eigenes Dufterlebnis zu bieten.

Die Perfumebar im Herzen Berlins

Mit einem selbst gemachten und vor allem eigenen Parfum ist man nicht nur automatisch einzigartig, sondern man ist auch noch etwas Besonderes! Du kannst davon ausgehen, dass niemand Deinen persönlich erstellten Duft hat.

Dieses Lebensgefühl der Einzigartigkeit wollen wir auch Dir ermöglichen. In unserem Parfum-Store, welchen wir liebevoll Perfumebar nennen, unmittelbar am Berliner Kurfürstendamm mit all seiner unglaublichen Historie sowie Geschichte, ermöglicht es Dir Deinen ganz eigenen Duft zu gestalten.

Im Store und auch in unserem Online-Shop für Parfums stehen Dir diverse Flakons zur Verfügung. Egal ob online oder offline – Du kannst Dir die Farbe der Lederkappe für Deinen personalisierten Flakon auswählen und eine Gravur Deines neuen persönlichen Duftes kreieren.

Die persönliche Duftreise im Store

Für unsere Kunden, die uns in unserer Perfumebar, dem neuen Parfum-Laden am Berliner Kurfürstendamm besuchen kommen, haben wir eine besondere Auswahl an eigenen Düften vorbereitet.

BIRKHOLZ Perfumebar
Knesebeckstraße 55
10719 Berlin-Germany
Tel.: +49 (0)30 887 099 59
Montag – Samstag: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sofern Du eine eigene Parfumberatung haben möchtest, vereinbare vorher einen Termin und begebe Dich auf Deine ganz persönliche Duftreise.

Geschäftskunden sowie Interessenten stehen wir auch im Store zur Verfügung für Workshops, Duftberatungen sowie mit individuellen Angeboten für Branded Perfumes.

Schenken Sie Ihren Kunden eigens gebrandete Produkte der BIRKHOLZ Perfume Manufacture – Ihre Kunden werden sich freuen und sich immer daran erinnern.

Das Birkholz Konzept im Online-Konfigurator

Im Laufe der Startseite erklären wir Dir in einer kleinen Anleitung, wie Du in fünf kleinen Schritten zu Deinem individuellen Duft kommst.

  • Bitte begebe Dich in unseren Parfumshop
  • Anschließend kannst Du über die Kategorie für Düfte & Parfums oder unsere anderen Kategorien Accessoires, Duftschmuck sowie Body & Hair Care unsere Produkte sehen.
  • In unserer Kategorie „Fragrances“ halten wir Dir einige Filter bereit, über welche Du sehr schnell Deinen richtigen Duft konfigurieren kannst. Um es Dir ein wenig angenehmer zu machen, kannst Du direkt zur Duftkollektion Berlin Collection oder zu den Parfums der Classic Kollektion gehen.
  • Bei unseren Bestsellern der Classic Collection, wie Amber Intense der Duft für Damen oder Black Weed für Herren sowie jedem anderen Classic Collection Damenduft oder Herrenduft kannst Du den Konfigurator aufrufen und diverse Dinge, wie farbige Kappen, einzigartige Flakons oder einen speziellen Text für die Liebsten entwerfen.
BIRKHOLZ Eau de Parfum als perfektes Geschenk für die Liebsten
birkholz-perfumes.com verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.